Mega-Code & Trauma-Code Trainer

 

 

Als Mega-Code-Trainer werden Sie methodisch und didaktisch, aber auch nach den neuesten Guidelines des European Resuscitation Council (ERC) und den ILCOR-Richtlinien erwachsenengerecht und praxisorientiert ausgebildet, um diese Handlungs-Algorhythmen in den einzelnen Rettungsdienstbereichen als Multiplikator für das praxisorientierte Intensivtraining weiter zu geben. Gemeinsam werden Strategien ermittelt und trainiert, die weit über die bloße Reanimation hinaus gehen.

Das Polytrauma stellt eine der größten Herausforderungen an das Rettungsdienstpersonal dar. Neue Systeme, neue Algorithmen und neue medizinische Studien erlauben mittlerweile eine patientenorientierte rettungsdienstliche optimale Versorgung im Bereich des Traumamanagements. Diese Strategien gilt es ausreichend zu trainieren und sie pädagogisch den Rettungsdienstmitarbeitern näher zu bringen. Die Trauma-Code-Trainer sind hierbei das Bindeglied zwischen den Instituten und den im Einsatz tätigen Beteiligten. In dieser Ausbildung werden sowohl neueste medizinische Erkenntnisse, als auch pädagogische Grundlagen vermittelt, die Ihnen die Möglichkeit geben, Trauma-Konzepte erwachsenengerecht und praxisorientiert zu unterrichten.

 

Aufnahmebedingungen:

  • Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst oder mit anderweitiger medizinischer Ausbildung

Ausbildungstermine & Gebühren

 

 

Kosten: 330,00 Euro

 

 

MCTT 01-18
 
MCTT 02-18
 
MCTT 03-18
 
MCTT 01-19
 
MCTT 02-19
 
MCTT 03-19
 
MCTT 01-20
 
MCTT 02-20
 
MCTT 03-20
 
 
 
 
 
 
08.01.2018 - 12.01.2018
 
16.07.2018 - 20.07.2018
 
01.10.2018 - 05.10.2018
 
07.01.2019 - 11.01.2019
 
15.07.2019 - 19.07.2019
 
30.09.2019 - 04.10.2019
 
06.01.2020 - 10.01.2020
 
13.07.2020 - 17.07.2020
 
05.10.2020 - 09.10.2020

 

 

Hier finden Sie uns

 

Lehrinstitut für den Rettungsdienst LFR
Segeberger Str. 49
23795 Fahrenkrug

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag - Donnerstag

9:00 - 17:00

 

Freitag

9:00 - 15:00

 

Kontakt

 

Telefon:

04551 / 85 63 39

Fax:

04551 / 85 68 12

Email:

info@rettungsdienstlehrinstitut.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrinstitut für den Rettungsdienst