Vergütete Rettungssanitäter-Ausbildung am LFR

Sie wollten schon immer im Rettungsdienst arbeiten, aber scheuten bisher die Ausbildungskosten? Sie möchten während der Ausbildung schon Gehalt beziehen?

Das Lehrinstitut für den Rettungsdienst bietet Ihnen jetzt viele Möglichkeiten!

Aufgrund der bundesweiten Beendigung der Rettungsassistenten-Ausbildung und der Einführung der 3-jährigen Notfallsanitäter-Ausbildung, sowie der Änderung des Landesrettungsdienst-Gesetzes in Schleswig-Holstein suchen unsere Kooperationspartner in Schleswig-Holstein & Hamburg dringend Rettungsdienst-Personal. Aus diesem Grund bietet Ihnen das Lehrinstitut für den Rettungsdienst verschiedene Möglichkeiten in diesen „Traumberuf“ mit absoluten Zukunftsperspektiven einzusteigen ohne für diese Ausbildung bezahlen zu müssen.

Möglichkeit A:
Sie sind mindestens 17 Jahre alt und besitzen einen Schulabschluss oder bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung und möchten sich zur Rettungssanitäterin, bzw. zum Rettungssanitäter ausbilden lassen. Dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres gewünschten Arbeitsortes. Wir nehmen dann Kontakt mit unseren Kooperationspartnern in dem jeweiligen Gebiet auf und reichen Ihre Unterlagen weiter. Dieser wird Sie dann kontaktieren und mit Ihnen über einen Ausbildungs- und Arbeitsvertrag sprechen. Nachdem Sie einen Arbeitsvertrag erhalten haben, meldet Sie unser Kooperationspartner zur Ausbildung an unserem Lehrinstitut für den Rettungsdienst an und übernimmt die Ausbildungskosten. Während der 3-monatigen Ausbildungszeit erhalten Sie zusätzlich schon ein Gehalt durch Ihren Arbeitgeber.

Möglichkeit B:
Sie warten auf einen Studienplatz und möchten in der Zwischenzeit als Aushilfe oder im befristeten Arbeitsverhältnis schon Geld verdienen. Schicken Sie uns hierfür ebenfalls Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und wir übernehmen für Sie die Gespräche mit unseren Kooperationspartner, um Ihnen zu einer adäquaten Beschäftigung zu verhelfen. Auch hierbei werden die Ausbildungskosten durch unsere Kooperationspartner übernommen.

Möglichkeit C:
Sie sind schon im Rettungsdienst tätig und möchten sich beruflich verändern. Übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer persönlichen Vorstellungen und der möglichen Arbeitsorte. Wir besprechen dann diskret mit unseren Kooperationspartnern über einen möglichen Tätigkeitswechsel und bringen Sie dann mit diesen zusammen. Alles natürlich unter absoluter Verschwiegenheit.

Selbstverständlich entstehen Ihnen und unseren Kooperationspartnern für diese Serviceleistung keine Gebühren!

Also, nutzen Sie jetzt Ihre Chance!

Hier finden Sie uns

 

Lehrinstitut für den Rettungsdienst LFR
Segeberger Str. 49
23795 Fahrenkrug

 

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag - Donnerstag

9:00 - 17:00

 

Freitag

9:00 - 15:00

 

Kontakt

 

Telefon:

04551 / 85 63 39

Fax:

04551 / 85 68 12

Email:

info@rettungsdienstlehrinstitut.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrinstitut für den Rettungsdienst